Beiträge durchsuchen

Innenraumüberwachung codieren am Audi – A6 4B

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Codierung von Steuergeräten – Innenraumüberwachung

Das codieren der jeweiligen Steuergeräte, erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko!
Die Verfasser der jeweiligen Beiträge sind nicht für Schäden haftbar zu machen!

 

Steuergerät Codierung (ohne Kopfairbag)

STG 45 auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

??xxx: Füllstellen ohne Bedeutung
xx?xx: Typ (0 = Audi A6)
xxx?x: Schärfemodus (0 = statisch)
xxxx?: Karosserie (1 = Limousine; 2 = Avant)

Steuergerät Codierung (mit Kopfairbag)

STG 45  auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

??xxx: Füllstellen ohne Bedeutung
xx?xx: Typ (1 = Audi A6)
xxx?x: Schärfemodus (0 = statisch)
xxxx?: Karosserie (1 = Limousine; 2 = Avant)

Steuergerät Anpassung Innenraumüberwachung

STG 45  auswählen
STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 01 (Empfindlichkeit)
Die Empfindlichkeitseinstellung der Ultraschallsensoren für die Innenraumüberwachung kann so eingestellt werden, dass die Sensoren weniger empflindlich reagieren.

Der Basiswert ist 100 (=100%), der Wert kann jeweils in in 1%-Schritten bis minimal 50 (=50%) herabgesetzt werden.
© www.a6-freunde.com

Urheber und überlasser 2006 www.openobd.org

Schreibe einen Kommentar