Beiträge durchsuchen

MMI2G/3G Hidden Menü und TV Freischaltung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Achtung. Das “herumspielen” im Hidden Menü ist NICHT zu empfehlen. Es gibt nur wenig Infos was man alles in diesem Menü einstellen kann. Daher sollte jeder selber wissenw as er tut da sonst bei fehlerhafter Verwendung das MMI Schaden nehmen kann sowie andere Komponenten in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr!!!!!
Es gibt im MMI2G der alten Generation sowie im MMI3G der neuen Generation (MMI3G ist das mit der Festplatte) ein sogenanntes Engineering Menü, auch als Hidden Menü bekannt.
In diesen Menüs lassen sich diverse Einstellungen am Fahrzeug vornehmen ohne dass man dafür ein Diagnosegerät benötigt. Es ist im Moment nur sehr wenig über diese Menüs bekannt. Die gängigsten Anwendungen sind jedoch die Batterieanzeige nach einem MMI Update (2G) wieder her zustellen oder den Startbildschirm zu ändern.
Um das Hidden Menü beim MMI2G zu aktivieren geht man wie folgt vor:
Siehe: MMI Update 5150 Alles zur Version 5150
Um das Hidden Menü beim MMI3G zu aktivieren geht man wie folgt vor:
Benötigt wird wie beim MMI2G ein Diagnosetester. VAS original bei Audi oder VCDS.
Dann geht man in das Steuergerät mit der Adresse 5F und setzt dort beim Adaptionskanal (also Codierung Funktion10) den Wert von 0 auf 1. Speichern und MMI Reset durch führen.
MMI Reset beim 3G geht via Setuptaste + MMI-Knopf + Steuerungstaste rechts oben gleichzeitig drücken.
Nach dem Rest geht man ins Hidden Menü genau so wie beim 3G durch gleichzeitiges Drücken der Setup und Car Taste für ein paar Sekunden.

Viel Spaß und seit vorsichtig. Dies ist keine Spielerei!!!!

1 comment on MMI2G/3G Hidden Menü und TV Freischaltung

Schreibe einen Kommentar