Beiträge durchsuchen

Beleuchtungseinrichtungen Xenon LED Halogen – A6 4F

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Beleuchtungseinrichtungen, Xenon,  LED und Halogen

Hauptscheinwerfer

 

Halogen-Hauptscheinwerfer

 

Fernlicht 12V55W H1(LL)

Standlicht W5W(LL)12V5W (Glassockel)

Blinklicht PY21W (gelbglas) (Sockel BAU15s)

Abblendlicht 12V55W H7(LL)

 

Xenon-Hauptscheinwerfer

 

Xenon 12V35W D2S

Standlicht W5W(LL)12V5W (Glassockel)

Blinklicht PY21W SV (silberglas) (Sockel BAU15s-versetzte Pins)

TFL P21W(S)LL12V21W (gegenüberliegende Pins)

 

Nebelscheinwerfer

 

12V55W H7LL

 

Schlußleuchte

 

===Limousine=== (normal)

4x Bremslicht P21W12V21W (gegenüberliegende Pins)

Blinklicht PY21W (gelbglas) (Sockel BAU15s-versetzte Pins)

NSL H12V21W

===Avant=== (LED)

3x Schlußlicht P21W12V21W (Sockel BAU15s-versetzte Pins)

Rückfahrleuchte W16W12V16W

 

Kennzeichenleuchte

 

Soffitte L12V5W

 

Blinkleuchte vorne bzw Seitenmarkierungsleuchte (Korea)

 

WY5W12V5W (gelbglas) (Glassockel)

 

Blinkleuchte hinten (Limousine)

 

PY21W12V Glühlampe (gelbglas, Longlife)

Angaben beziehen sich immer auf eine Leuchteneinheit.


Umbau Kennzeichenbeleuchtung mit LED-Lampen

Wenn man schon soviel LED’s am Auto verbaut, bietet es sich natürlich an, die gelbliche Kennzeichenbeleuchtung mit zu tauschen. Wer meint einfach die Birnen durch LED zu tauschen riskiert dabei den Verlust der Betriebserlaubnis im Bereich der StVZO.

Seit kurzem gibt es passende LED Leuchten vom A5 Facelift Cabrio. Diesen passen Plug & Play in den A6 4f, sowie auch in den A3 8P(A).

Die Teilenummern lauten

4H0 943 022

4H0 943 021

 

Dazu noch 2x Schraube: N 106 258 02

Kostenpunkt 13 EUR pro Leuchte (Stand 2013)

Bilder dazu gibt es hier.


Umbau Tagfahrlicht mit LED-Lampen

Weisse LED-Lampe für das A6-Tagfahrlicht
A6 TFL LED
LEDs in P21W Fassung
LED-Verbundlampen
Bezugsquelle: www.team2s.de
Achtung: Nicht zugelassen im Bereich der STVZO!

Zum Umbau müssen unter anderem einige Teile aus dem Motorraum entfernt werden, hier die einzelnen Arbeitsschritte.

1.) Zuerst die Motorabdeckung entfernen (ist nur geklipst und kann einfach nach oben abgezogen werden)

2.) Danach muß der Luftfilter auf der linken Seite ausgebaut werden.

Xenon

 

Es wird empfohlen nach Entfernung des kompletten vorderen Luftansaugtraktes (Lösen der beiden Schrauben im vorderen Teil) auch den Luftschlauch zwischen Luftmengenmesser und Ansaugkanal zu trennen. Aufgrund nicht leicht demontierbaren Anschlusstecker des Luftmengenmesser kann dieser auch komplett ausgeschraubt werden.

Beleuchtungseinrichtungen

Nachdem man den Filtereinsatz entfernt hat, hängt der Luftfilterkasten-Unterteil noch
an einem Plastikpfropfen des Innenkotflügels. Weiterhin befindet sich an
der unteren Seite ein Unterdruckschlauch und ein Kabel (für Resonatorsteuerung). Schlauch einfach abziehen und Stecker abziehen (von oben mit Schraubendreher die Rastnase hineindrücken).

Beleuchtungseinrichtungen

Der Unterteil des Luftfilterkastens ist mittels eine Kunststoff-Spreizniet am Innenkotflügel und einer Gummitülle nach unten befestigt. Für die Entfernung der Spreizniet empfehle ich eine kleine gekröpfte Spitzzange, so kann der Einsatz des Spreizniet-Oberteiles leicht entfernt, die Gummitülle mittels einer Kombizange an der Gummitülle befindlichen seitlichen Gummilasche herausgezogen werden.
Die Steckniet besteht aus 2 Teilen, wobei ein Teil in der Gummimuffe verbleibt

.Beleuchtungseinrichtungen

Danach kann der Unterteil des Luftfilterkastens in Richtung Motor herausgenommen werden. Verbleibenden Teil der Spreizniet beobachten, hakt etwas.

ACHTUNG: Die hintere Halteklammer (siehe Pfeil oberstes Bild), welche den Unterteil mit dem Oberteil zusammenhält, fällt leicht heraus und sollte darauf besonderes Augenmerk gelegt werden.

3.) Danach kommt man an der linken Seite wunderbar an den Scheinwerfer. Abdeckung entfernen und mit viel Gefühl den Einsatz der TFL-Fassung nach rechts drehen. Danach die alte Birne gegen die neue LED Lampe in P21W Fassung tauschen (siehe Kasten rechts).

4.) Durch die geringere Leistungsaufnahme der LED’s muß dem FIS mehr Leistungsabnahme vorgespielt werden um nicht ständig einen Lampendefekt angezeigt zu bekommen.
Das wurde gelöst durch einen Widerstand 220 Ohm / 5 Watt (mindestens 1 Watt erforderlich) (je grösser der Leistungswert, desto geringer die Wärmeentwicklung), welcher parallel zur LED-Birne geschaltet wird.
Ich habe den Widerstand direkt auf dem Stecker (Kabelschuh aus der Verankerung des Steckers gelöst) aufgelötet, Kabelschuh wieder in Stecker geschoben und Lampe eingesetzt.

Funktionskontrolle: Durch den Widerstand erfolgt keine Lampenausfallmeldung im FIS.

Es kann kein größerer Widerstand eingesetzt werden, da dann die Leistungsaufnahme zu gering ist und das FIS sich meldet. Ein kleinerer Widerstand bis 144 Ohm kann eingesetzt werden, jedoch wird dann mehr Wärme am Widerstand produziert. Dann alles wieder zusammensetzen. Soviel zur “guten” Seite.

5.) Auf der rechten Seite muß der Behälter der Servo aus der Halterung gelöst werden. So gut wie möglich den Behälter nach links wegdrücken. Weiterhin die Befestigung etwas zur Seite drücken. Danach Scheinwerferabdeckung entfernen. Jetzt die TFL-Fassung aus der Fassung nach links drehen (es geht besser mit einer Spitzzange).

Danach gleiches Spiel wie links und alles ohne “Reste” wieder einbauen – fertig.

Als Einbauhilfe empfehle ich einen ca 10-15cm langen Holzstab (rund oder eckig mit mind 15mm), über Kreuz mit einer Feinsäge einsägen, damit kann man dann die Lampensockel einfacher wieder einbauen.
Wenn sie eingerastet sind, einfach den Holzstab nach hinten abziehen.

Beleuchtungseinrichtungen

Weiters sollten beim Einbau des Luftfilterkasten sämtliche Gummiteile leicht eingefettet werden, sonst bricht man sich einen ab (speziell beim Einsetzen des Luftfilterkasten-Unterteils in die Plastikhülsen (siehe Bild) und der Dichtring des Filtereinsatzes).

 

 

Die neuen LED Lampen sind subjekiv gleich hell wie die 90% gedimmten orginal TFL Lampen, man merkt ausser der schönen weissen Lichtfarbe praktisch keinen Unterschied. Ein echter, optischer Zugewinn. Nur die A8 V12 Modelle haben aktuell (Stand 09/06) noch das TFL als LED’s im Hauptscheinwerfer integriert.

 

Viel Spaß!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Achtung: Diese Birnen sind ohne TÜV und dürfen im Bereich der STVZO nicht betrieben werden! Umbau erfolgt auf eigenes Risiko!

Schreibe einen Kommentar