Beiträge durchsuchen

Klima-/Heizungselektronik – A6 4A

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Codierung von Steuergeräten – Klima-/Heizungselektronik

Das codieren der jeweiligen Steuergeräte, erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko!
Die Verfasser der jeweiligen Beiträge sind nicht für Schäden haftbar zu machen!

 

Steuergerät Codierung (vollautom. geregelte Klimaanlage)

STG 08 (Klima-/Heizungselektronik) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

00?xx: Kompressortyp

0 – Zexel-Kompressor
1 – Nippondenso-Kompressor (erst ab Index K möglich)

00x?x: Zylinderzahl

4 – 4-Zylinder-Motor
5 – 5-Zylinder-Motor
6 – 6-Zylinder-Motor
8 – 8-Zylinder-Motor

00xx?: Länderausführung

0 – Linkslenker Benzinmotor (nicht 8-Zyl.-Motor)
1 – Rechtslenker Benzinmotor (nicht 8-Zyl.-Motor)
2 – USA Benzinmotor (nicht 8-Zyl.-Motor)
3 – Linkslenker TDI-Motor bzw. 8-Zyl-Benzinmotor
4 – Rechtslenker TDI-Motor bzw. 8-Zyl-Benzinmotor
5 – USA TDI-Motor bzw. 8-Zyl-Benzinmotor
6 – Linkslenker Wirbelkammer Dieselmotor
7 – Rechtslenker Wirbelkammer Dieselmotor
8 – USA Wirbelkammer Dieselmotor

Steuergerät Grundeinstellung (vollautom. geregelte Klimaanlage)

STG 08 (Klima-/Heizungselektronik) auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04

Messwertgruppe 001
Es werden folgende Stellmotoren angsteuert: Temperaturklappe -V68-, Zentralklappe -V70-, Fußraum-/Defrostklappe -V85- Staudruckklappe -V71-.

Die Grundeinstellung ist beendet sobald alle Rückkoppelwerte auf 0 stehen.
© http://www.a6-freunde.com
Urheber und Überlasser 2006 http://www.openobd.org

Schreibe einen Kommentar